Totally nude

Veröffentlicht auf von Divina

nach einen Talking Heads Titel entstand dieses Stück. Im Orginal von Spellbound so gedacht:                                                     

tamina

 

ist das etwas mit mir durchgegangen, nun ist das entstanden:

 

P1030636 

 

nachdem es fertig war, hab ich die indischen Rocailles mit einer Reihe 15er Miyukis geadelt, die Struktur wurde gleich viel besser. Jetzt ist es klasse. Ich mag das Unregelmäßige der Perlen, das gibt dem Ganzen etwas von einer Unterwasserlandschaft .

 

Talking Heads were playing, while I was beading this collier. The Orginal from Spellbound looked like the picture above, but I changed my mind. After I finished it, I made an additional row with 15 Miyukis, now it fits perfectly.

Veröffentlicht in Die Ketten

Kommentiere diesen Post

Ursula Zende 09/27/2011 17:22


Sehr schön, ganz nach meinem Geschmack..


Xarcla 10/21/2010 11:00


Vielen lieben Dank für die Antwort.
Ich bin wohl leider bei der Fragestellung in den falschen Beitrag gerutscht, entschuldigung, ich kenne mich mit Overblog nicht so aus.
Die Frage bezog sich auf das Collier "Totally nude". Bekomme ich da auch bitte einen Hinweis zur Anleitung?
Ist das rein gefädelt oder sogar gestickt?

Ganz herzlichen Dank und viele Grüße!


Divina 10/22/2010 16:26



HAllo, die Orginalanleitung ist von Spellbound in England, aber ich ahbe die einzelnen Brickstichteile völlig anders zusammengefädelt und dann alle mit einer weiteren Reihe Brickstich mit 15er
zusammengefügt.


 Und danke der Nachfrage